Das Kürbiskernprotein – Nicht nur reich an Eiweiß

Kürbiskernprotein

Genau wie das Hanf- oder Reisprotein zählt das Kürbiskernprotein als pflanzliches Eiweiß und damit als natürliche Alternative zu herkömmlichen Proteinpulvern für den Muskelaufbau.

Das Kürbiskernprotein wird aus Kürbiskernen hergestellt. Es ist 100% hypoallergen und leicht vom Körper aufzunehmen. Abgesehen davon glänzt es mit einem hohen Nährstoffgehalt. So enthält es viele Vitaminen und Mineralstoffe wie Zink, Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen, Kupfer, Selen, Mangan und Phosphor, gleichwie Antioxidantien und Phytosterole. Außerdem beinhaltet das Kürbiskernprotein gesunde Ballaststoffe und wertvolle Omega-6 und Omega-9 Fettsäuren.

Diese Nährstoffe wirken sich positiv auf unseren Körper aus, so sorgt das Kürbiskernprotein neben weniger Schlappheit und gesteigerter Leistungsfähigkeit auch für einen beschleunigten Stoffwechsel, es wirkt gegen Blähungen und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

Auch haben Studien bewiesen, dass das Kürbiskernprotein einen positiven Effekt auf die Blase, Harnwege und Prostata hat und deshalb als Heilmittel gegen eine Reizblase verwendet wird.